Datenschutzinformation gemäß Art 13 und Art 14 DSGVO

Erklärung zur Informationspflicht. Stand Mai 2018

1.     Datenschutzerklärung
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite.

1.1  Verantwortliche Stelle:
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist:

ohnemakler Internetservices GmbH
Nordbahnstrasse 54 / 14 
1020 Wien 
Mail: datenschutz(at)ohnemakler.at
Nachfolgend ohnemakler genannt.

1.2  Erhebung und Umfang der Verarbeitung von Daten
Die Nutzung unserer Internetseite www.ohnemakler.at ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie aber bestimmte Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, verarbeiten wir nur jene personenbezogenen Daten, die Sie uns durch die Nutzung unserer Webseite nach Ihrer Einwilligung zur Verfügung stellen.


2.     Datenschutz

2.1  Was sind personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten (das sind alle Informationen, aufgrund deren eine juristische oder natürliche Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, unter anderem Name, Firma, Wohn- und Geschäftsanschrift, Email-Adresse, Telefonnummer, Firmenbuchnummer, Login-Daten) werden von ohnemakler im Falle des Anlegens eines Benutzerkontos und des Abschlusses eines Nutzungsvertrages zum Zweck der Erfüllung der jeweiligen Vertragspflichten, insbesondere zur Registrierung des Kunden und zur Verwaltung des Benutzerkontos, zur Abwicklung des Vertrages und zur Abrechnung von Gebühren für die Schaltung von Anzeigen, unter Einhaltung des Datenschutzgesetzes verarbeitet.

2.2  Wie erhalten wir personenbezogene Daten
Die Speicherung und Verarbeitung bestimmter Daten im Benutzerkonto, die der Kunde selbst eingibt, ist ein Dienstmerkmal, da die Nutzung bestimmter Funktionen der Plattform ohne diese Daten nicht möglich ist. Deshalb werden diese Daten bis zum Löschen einer Anzeige oder des Benutzerkontos gespeichert. Eine über diesen Punkt hinausgehende Verarbeitung der Daten würde erst nach vorheriger Information des Kunden aufgenommen werden, und soweit rechtlich notwendig, die Zustimmung des Kunden dafür im Einzelfall eingeholt werden. 

2.2.1       Bei der Registrierung als Benutzer
Bei der Registrierung als Benutzer erstellen Sie ein Benutzerkonto bei dem nur folgende persönliche Daten Pflichtangaben sind: Name, E-Mail Adresse. Mit einem von Ihnen gewählten Passwort gelangen Sie in einen geschützten Bereich, wo Sie Ihre gespeicherten Suchagenten und persönlichen Daten einsehen und ändern können.

2.2.2       Bei der Registrierung als Anbieter von Immobilien
Wenn Sie sich entscheiden, als Anbieter auf unserer Plattform aktiv Immobilien zu vermarkten, bedarf es einer Registrierung als Benutzer (siehe Punkt 2.2.1) sowie die Erhebung weiterer persönlicher Daten. Diese sind u.a. Telefonnummer, Vor- und Zuname, Adresse, eventuell Firmenname


3.     Daten, die bei uns gespeichert werden.
Abhängig von der Eigenschaft der Plattformnutzung (Anbieter oder Immobiliensuchender / Benutzer) erheben wir weitere Daten die Sie optional auf www.ohnemakler.at eingeben können. Sie sind nicht verpflichtet, die jeweiligen Angaben zu machen, jedoch könnten Sie, ohne dieser Daten, die jeweiligen Funktionen möglicherweise nicht nutzen. 

3.1  Als Immobiliensuchender / Benutzer
Als angemeldeter Benutzer bei Verwendung des Forums: veröffentlichte Beiträge im Forum
Als angemeldeter Benutzer bei der Verwendung des Suchagenten: Daten entsprechend Ihrer Immobilien- Suchkriterien sowie Angaben zu den Benachrichtigungseinstellungen.

3.2  Als Privater Immobilienanbieter
Als privater Anbieter von Immobilien: Anrede, Vorname, Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Objektadresse sowie weitere Objektdaten, um das entsprechende Objekt zu inserieren.

3.3  Als Gewerblicher Immobilienanbieter
Als gewerblicher Immobilienanbieter: Anrede, Vorname, Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Vertrags- und Rechnungsadresse, Firmennamen, Objektadresse sowie weitere Objektdaten, um ein oder mehrere Objekte zu inserieren.


4.     Wie werden die Informationen verwendet?
Ihre Daten werden hauptsächlich verwendet um Ihnen das Angebot und die damit verbundenen Funktionen unseres Immobilienportals zur Verfügung zu stellen. 
ohnemakler verwendet auf der Plattform nur unbedingt erforderliche Cookies und insbesondere keine permanenten Cookies, und daher nur solche, die für den Betrieb der Plattform betriebsnotwendig sind. Hierzu gehören Technologien, die dem Kunden den Zugriff auf die Website, Anwendungen und Tools der Plattform erlauben, die erforderlich sind, um die Funktionalität der Seite zu prüfen, Betrug zu verhindern und die Sicherheit zu verbessern, oder die dem Kunden ermöglichen, gespeicherte Suchvorgänge und ähnliche Funktionen zu verwenden. Diese Cookies werden auch nur solange gespeichert, als für diesen Dienst unbedingt erforderlich, also in der Regel bis zum Ende eines jeden Zugangs zur Plattform. Diese Cookies werden nicht dazu verwendet, um die gesammelten Informationen mit den Angaben zur Person des Kunden in Verbindung zu bringen oder um sein Surfverhalten auf anderen Websites zu verfolgen. Eine Auswertung der Daten erfolgt daher nicht. Wenn im Einzelfall ein Personenbezug zum Kunden hergestellt werden soll, oder sonst personenbezogene Daten über Cookies verarbeitet werden, wird der Kunde vor seinem nächsten Besuch auf der Plattform darüber informiert, und soweit gesetzlich notwendig, seine Einwilligung eingeholt. 
Zusätzlich erfolgt eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten, die nachfolgend mit der jeweiligen Rechtsgrundlage darstellt werden.

4.1  Bereitstellung des Portals
Wir verarbeiten Ihre Daten um Ihnen das Angebot unserer Plattform und alle damit verbundenen Funktionen zur Verfügung stellen zu können. www.ohnemakler.at ist ein Marktplatz für Anbieter und Interessenten von Immobilien. Unsere Dienstleistung beinhaltet insbesondere, Kontakte zwischen Anbietern und Interessenten zu vermitteln. Dies erfolgt unter anderem durch die Weitergabe bestimmter, von Ihnen eingegebener Kontaktinformationen, welche die Benutzer (insbesondere den Immobilienanbieter mit dem Immobiliensuchenden) in die Lage versetzen, unmittelbar Kontakt miteinander aufzunehmen. 
Wir versenden Ihr Immobilienangebot ebenfalls per E-Mail an Immobiliensuchende oder teilen Ihre Inserate in sozialen Medien (wie z.B. Facebook).
Daneben verarbeiten wir Ihre Daten, soweit dies für die Durchführung und Abwicklung eingegangener Vertragsverhältnisse notwendig ist, etwa für die Übersendung von Rechnungen oder für Kontaktaufnahmen bei auftretenden Problemen. 

4.2  E-Mail-Werbung / Newsletter
ohnemakler verwendet die Kontaktinformationen, um dem Kunden Informationen über Produkte und Dienstleistungen der ohnemakler-Plattform, neue Funktionen, Aktionen und aktualisierte Informationen mit Bezug auf die Plattform und die Anzeigen zu Zwecken des eigenen Marketings per E-Mail zuzusenden, sofern der Kunde dem Erhalt dieser Mitteilungen nicht widerspricht. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen im Benutzerprofil untern dem Menüpunkt „Mein Konto“ deaktiviert werden. Wenn Sie sich nicht als Benutzer bei uns registriert haben, können wir Ihnen nur nach ausdrücklicher Einwilligung Informationen und Neuigkeiten zusenden nachdem Sie sich für den Newsletter explizit angemeldet haben.

4.3  Google Analytics
Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de



5.     Share Buttons
Unsere Internetseite verwendet so genannte „Share-Buttons“, bei denen es sich um Plugins verschiedener sozialer Netzwerken, namentlich Facebook, Google+, Twitter und Pinterest handelt. Über diese Share-Buttons werden keine Informationen über den Besuch unserer Website an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks weitergegeben. Erst wenn Sie den jeweiligen Share-Button anklicken, werden Sie auf die Seite des Netzwerkbetreibers geleitet. Die damit einhergehenden Datenerhebungen und -verwendungen liegen in der Verantwortung des Betreibers des jeweiligen sozialen Netzwerks. Bitte konsultieren Sie für Einzelheiten die Datenschutzerklärung des jeweiligen Netzwerkbetreibers.


6.     Welche Rechte haben Sie als betroffene Person?
Als Betroffener der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie folgende Rechte:
Diese können Sie jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, sofern Sie uns eine Einwilligung dafür erteilt haben.

6.1  Auskunftsrecht
Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

6.2  Berichtigungsrecht
Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung betreffend Ihrer unrichtigen personenbezogener Daten von uns zu verlangen. Zusätzlich haben Sie aber auch selbst die Möglichkeit diese in Ihrem persönlichen Benutzerprofil zu ändern und zu speichern.

6.3  Recht auf Löschung (Recht auf „Vergessen werden“)
Sofern kein Grund, der einer Löschung entgegensteht vorliegt, haben Sie das Recht, von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

6.4  Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6.5  Widerspruchsrecht 
Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten, zu widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingestellt.

6.6  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Falls keine zwingenden Gründe dagegen sprechen, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen.

6.7  Recht auf Datenübertragbarkeit (Datenportabilität)
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. 
Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

6.8  Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Ungeachtet der Möglichkeit einer Klage beim Landesgericht nach § 29 Abs 2 Datenschutzgesetz 2018 und etwaiger anderer Rechtsbehelfe besteht das Recht auf Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes, wenn eine unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten angenommen wird. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.


7.  Änderung dieser Datenschutzinformation
Da wir die Angebotenen Services und Funktionalitäten von ohnemakler ständig weiterentwickeln und verbessern, werden wir diese Datenschutzerklärung stetig aktualisieren um diese Änderungen widerzuspiegeln. Daher werden wir diese Datenschutzinformationen von Zeit zu Zeit anpassen. Die jeweils gültige, aktuelle Version ist auf unserer Website unter dem Menüpunkt „Datenschutzerklärung“ abrufbar. Bitte informieren Sie sich auf diesem Wege regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenschutzinformation.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen